Alternativ-Text

Die Saison 2010/2011 – Statistik (Teil 2)
Dienstag, 17. Mai 2011, 19:00 Uhr » Autor:
Abgelegt unter: Netzhoppers,Statistik,Volleyball

Zehn Tage ist es nun bereits her, dass die Volleyball-Saison 2010/2011 bei den Herren zu Ende ist. 199 Tage hat es gedauert bis fest stand, was sowieso alle erwartet hatten – der VfB Friedrichshafen ist und bleibt Deutscher Meister in der Bundesliga. Mit 3:0 Spielen im Finalea setzten sich die Häfler gegen den Hauptrundendritten SCC Berlin durch und sicherten sich somit zum siebenten Mal in Folge bzw. insgesamt zum zwölften Mal die Meisterschale. An dieser Stelle noch einmal Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft von Trainer Stelian Moculescu.

Für die Statistik-Freaks unter Euch kommt nun Teil 2 des Saisonrückblicksbc. …weiterlesen

  1. im Modus „Best-of-five“ []
  2. Berücksichtigt sind nur die Spiele in der Bundesliga-Hauptrunde, in den Play-offs bzw. der Play-down-Runde []
  3. Den ersten Teil findet Ihr hier. []


Die Saison 2010/2011 – Statistik (Teil 1)
Dienstag, 3. Mai 2011, 11:39 Uhr » Autor:
Abgelegt unter: Netzhoppers,Statistik,Volleyball

Seit fast einem Monat ist die Volleyball-Saison 2010/2011 für die NETZHOPPERS KW-Bestensee bereits Geschichte. Nach 98 Spielminuten verabschiedete sich das Team von Trainer Mirko Culic mit 1:3 (21:25, 20:25, 25:23, 18:25) und damit der zweiten Niederlage im zweiten Spiel des Play-off-Viertelfinales um die Deutsche Meisterschaft gegen Generali Haching vor dem heimischen Publikum in der Landkost-Arena Bestensee.

Ein guter Zeitpunkt, die Saison der Brandenburger noch einmal als pures Zahlenwerk Revue passieren zu lassen, hier ist die Saison-Statistik (Teil 1). …weiterlesen



Statistik: Hauptrunden-Rückschau 2009/2010 [Update]
Freitag, 26. März 2010, 14:07 Uhr » Autor:
Abgelegt unter: Netzhoppers,Statistik,Volleyball

Am kommenden Samstag ist es wieder soweit, dann starten die Netzhoppers KW zum dritten Mal in der Geschichte des Vereins in die Play-offs zur Deutschen Meisterschaft. In diesem Jahr wartet evivo Düren im Viertelfinale auf das Team von Mirko Culic. Ein guter Zeitpunkt um noch einmal auf die Hauptrunde der Bundesliga 2009/2010 zurückzuschauen. Hier sind die Zahlen der bisherigen Saison.

Update 31.03.2010:

  • Einige Tabellen waren fehlerhaft beschriftet und wurden ausgetauscht.
  • Übersicht „Zahlen, Daten, Fakten zur Hauptrunde in der 1. Volleyball-Bundesliga 2009/2010“ um die Gesamtspielzeit ergänzt.
  • Abschnitt „Weitere Zahlen, Daten und Fakten“ um Daten zur Spielzeit ergänzt.

…weiterlesen



Statistik: Hinrunden-Rückschau
Mittwoch, 6. Januar 2010, 16:51 Uhr » Autor:
Abgelegt unter: Statistik,Volleyball

Heute Abend um 19:30 Uhr ist es soweit, dann beginnt mit dem Auswärtsspiel beim VC Franken in der JAKO-Arena Bamberg die Rückrunde für die Netzhoppers KW in der 1. Bundesliga 2009/2010. Ja, 11 Spieltage haben unsere Jungs schon wieder auf dem Buckel, Grund genug noch einmal zurückzuschausen – hier sind die wichtigesten Zahlen aus der Hinrunde. …weiterlesen



ZdT: 133440
Freitag, 3. April 2009, 00:00 Uhr » Autor:
Abgelegt unter: Netzhoppers,Statistik

Zahl des Tages – heute: 133440

In Worten: einhundertdreiunddreißigtausendvierhundertvierzig – wieder so ein Superlativ und diesmal mit 49 Buchstaben. Nach den Ballwechseln, Sätzen und Zuschauerzahlen geht es heute um die Spieldauer der A10 Netzhoppers KW in der Hauptrunde der 1. Volleyball-Bundesliga 2008/2009.

133440 Sekunden standen die Volleyballer aus Königs Wusterhausen in diesem Jahr bisher auf dem Spielfeld, das sind 2224 Minuten oder 37,1 Stunden oder 1,5 Tage. Nicht am Stück, aber dennoch eine ganz schön lange Zeit. Und das hat sich gelohnt, mit Platz 5 erreichte die Mannschaft von Trainer Mirko Culic das bisher beste Saisonergebnis für die Netzhoppers.

…weiterlesen