Alternativ-Text

Heimauftakt = Heimsieg
Sonntag, 6. Oktober 2013, 19:29 Uhr » Autor:
Abgelegt unter: Netzhoppers,Netzinos

Die NETZHOPPERS besiegten in ihrem 1. Heimspiel den VV Humann Essen in einem sehr knappen Spiel. Im ersten Satz gewannen sie knapp mit 29:27. Der zweite Durchgang hingegen verlief sehr deutlich (25:15). Im dritten Satz gingen die Gäste, sehr zur Freude ihrer mitgereisten Fans, deutlich in Führung. Doch die NETZHOPPERS konnten den Satz nochmal drehen. Großen Anteil daran hatte Arvid Kinder mit seinen souveränen Aufschlägen und ein undurchdringbarer Block (25:22). Damit können die NETZHOPPERS jetzt 9 Punkte auf ihrem Konto verbuchen und stehen zur Zeit auf Platz 1, dicht gefolgt von den Jungs aus Rummeln.

Am 13.10.2013 um 16:00 Uhr empfangen die NETZHOPPERS den TSV Giesen/48 Hildesheim. Das Team um Mirko Culic freut sich auf eine volle Halle und die Unterstützung der Fans. Dieser Gegner wird als „schwierig“ eingestuft. Da darf die Feldrandunterstützung nicht fehlen.

Ein Auswärtsspiel am 26.10.2013 liegt quasi um die Ecke. Wir haben die Möglichkeit mit einem Bus nach Lindow-Gransee zu fahren. Abfahrt ist 15:30 Uhr von der Landkost-Arena Bestensee. Die Kosten belaufen sich auf 15-20,00 € (inkl. Eintritt). Anmeldungen unter mwe110@aol.com oder Tel.: 03375 / 21 09 69.


Keine Kommentare bisher

Hinterlasse deinen Kommentar!



Einen Kommentar hinterlassen