Alternativ-Text

In 18 Tagen durch Europa
Montag, 9. Juli 2012, 22:33 Uhr » Autor:
Abgelegt unter: Beachvolleyball,Volleyball

So ähnlich sieht es bei der Deutschen Nationalmannschaft aus. Sie reisen von World League über Trainingslager nach London zu den Olympischen Spielen. Am 27. Juli 2012 starten die Olympischen Spiele. Für unser Team geht es am 29. Juli 2012 los. Ihr erster Gegner ist Russland. Danach folgen die USA, Serbien, Tunesien und Brasilien. Keine leichten Gegner, aber wir glauben fest an die Jungs und drücken ihnen kräftig die Daumen.

Ganz besondere Aufmerksamkeit gilt natürlich auch einem ganz bestimmten Beach-Team. Kay Matysik und Jonathan Erdmann (ehemalige NETZHOPPER-Spieler) fahren auch nach London und vertreten Deutschland in der Sparte Beach-Volleyball. Für alle die mitfiebern und immer auf dem Laufenden bleiben wollen, hat der DVV eine Extra-Seite eingerichtet: http://www.volleyballteam-london.de/. Unter Links haben wir sie für Euch gespeichert, damit Ihr nicht lange suchen müsst.


3 Kommentare bisher

Hinterlasse deinen Kommentar!

HERBERT (PERRY)
Ein Kommentar vom 12.07.2012 » 11:00

Hallo Mario, nicht nur Königs Wusterhausen und Bestensee drückt unseren Jungs in London kräftigst die Daumen, sondern auch Düren und das Rheinland !
Bei diesem Stress, bei dem Fußball-Millionäre nicht mehr aus dem Jammern raus kämen, haben Vital und seine Jungs das auch verdient ! Jetzt hoffe ich nur, dass dieser Mannschaftserfolg unserer geliebten Sportart weiterhelfen wird.
Als kleiner Service für die Netzinos hier der genaue Spielplan der Herren-Nationalmannschaft für Olympia ( Alle Zeiten MEZ ):

Sonntag 29.7.-12:30 Uhr-: Deutschland-Russland
Dienstag 31.7.-17:45 Uhr-: Deutschland-USA
Donnerstag 2.8.-10:30 Uhr-: Deutschland-Serbien
Samstag 4.8.-10:30 Uhr-: Deutschland-Tunesien
Montag 6.8.-23:00 Uhr-:Deutschland-Brasilien

Viertelfinale ( Die 4 Besten der 6-er Pools A und B: Mittwoch 8.8.
Halbfinale: Freitag 10.8.
Finale: Sonntag 12.8.

Und unsere 4 Beach-Paare
– Julius Brink / Jonas Reckermann
– Kay Matysik / Jonathan Erdmann
– Sara Goller / Laura Ludwig
– Katrin Holtwick / Ilka Semmler
müssen auf ihre Vorrunden-Auslosung noch etwas warten. Dies erfolgt erst nächste Woche beim Grand Slam in Klagenfurt.

Aber auch diesen 4 Paaren drückt Düren die Daumen, zumal
– alle 4 Paare bereits mehrmals beim DKB-Beach-Cup in Düren gespielt haben
– wir letztes Jahr speziell mit Julius / Jonas / Sara und Laura einen Riesenspaß bei einem bedeutungslosen Spiel hatten
– Ilka in Düren geboren ist.


Britta
Ein Kommentar vom 12.07.2012 » 21:41

Hallo Herbert (Perry) Danke für die Infos. Die Spielzeiten sind ja nicht gerade Arbeitnehmerfreundlich, aber dabei sein ist alles. Wir dürcken natürlich jedem der deutschen Volleyballteams die Daumen. Jeder Erfolg, egal von wem, kann für Volleyballdeutschland nur gut sein. Also Mädels und Jungs zeigt es allen. Ihr könnt das!


HERBERT (PERRY)
Ein Kommentar vom 17.07.2012 » 12:13

Hallo Britta,
als Pensionär habe ich natürlich auch zu ungünstigen Zeiten Gelegenheit und Muße genug, Olympia zeitnah zu verfolgen.
Ich verweise daher auf das Moskitos – Düren FORUM – offenes Forum 1 / Olympia 2012 -, wo ich möglichst aktuelle Ergebnisse / Tabellen usw. sowohl aus der Halle als auch vom Beach posten werde. Dort sind aber auch bereits Vorberichte von mir zu finden.




Einen Kommentar hinterlassen