Alternativ-Text

Die Rasselbande wird erwachsen
Mittwoch, 28. März 2012, 21:14 Uhr » Autor:
Abgelegt unter: Volleyball

Darauf arbeitet wohl jeder Sportler hin. Es bedeutet zwar zusätzliche Belastung und Anstrengung, trotzdem ist die Einladung ins Nationalteam eine Auszeichnung. Der neue Bundestrainer Vital Heynen hat auch aus dem NETZHOPPERS-Team drei Spieler verpflichtet. Zwischen dem Auftreten von Raul Lozano und Vital Heynen liegen Welten. Der neue Bundestrainer fällt einem gleich durch seine offene, freundliche Art positiv auf.

Zusammen mit den „alten“ Hasen können unsere drei jungen Talente sicher viel lernen und etwas Spaß ist mit Sicherheit auch dabei. Wir wünschen Sebastian Krause  „Basti“, Philip Jankowski „Baba“ und Paul Sprung viel Erfolg auf dieser neuen Mission. @Basti: Diesmal klappt es bestimmt auch mit deinem Namen 😉

Hier der komplette Bericht aus der heutigen MAZ: http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12300750/62139/Bundestrainer-Vital-Heynen-laedt-die-Netzhoppers-Paul-Sprung.html

 


1 Kommentar bisher

Hinterlasse deinen Kommentar!

Tina
Ein Kommentar vom 29.03.2012 » 02:29

Glückwunsch Ihr Drei, wünsch Euch viel Erfolg, trainiert ordentlich…und bringt ein bisschen was von dem was Ihr dort lernt mit, für die nächste Bundesligasaison…bin stolz auf Euch !!!




Einen Kommentar hinterlassen