Alternativ-Text

Halleneröffnung in Mellensee
Donnerstag, 16. Februar 2012, 21:25 Uhr » Autor:
Abgelegt unter: Netzhoppers,Netzinos

Mellensee hat lange darauf gewartet. Letzten Freitag war es endlich soweit. Die schicke neue Mehrzweckhalle wurde eröffnet. Bürgermeister Frank Broshog lud zu einem Tag in dieser Halle ein. Der Name Broshog dürfte ja noch sehr bekannt sein. Schließlich spielte Tim, sein Sohn, vor ein paar Jahren bei den NETZHOPPERS. In dieser Saison machte er uns das Leben mit dem Moerser Team schwer. Da lag die Idee natürlich sofort auf der Hand. Halleneröffnung mit einem Volleyballspiel kombiniert. Auch Björn Matthes gefiel die Idee und kam mit seiner Mannschaft aus Schöneiche. Da sein Team etwas dünn besetzt war, stand Björn Matthes selbst auf dem Feld und Arvid Kinder wurde als „Aushilfslibero“ verpflichtet. Weitere Vertragsverhandlungen wurden von den mitgereisten Fans abgelehnt 😉

In 3 Sätzen zeigten sie den Zuschauern eindrucksvoll, wie Volleyball aussehen kann und begeisterten damit voll und ganz. Für manche war es das erste Spiel auf diesem Niveau. Die NETZHOPPERS hatten Freikarten im Gepäck, die man sich durch einen gezielten Aufschlag erarbeiten konnte. Für Mirko die ideale Möglichkeit neue Talente zu sichten :).

Zusätzlich gab es noch Kinder-Mitmach-Spiele, Chorauftritte, ein Hallenhockeyturnier und Cheerleader. Ein rundum gelungenes Programm für eine wirklich schöne Halle. Wir wünschen viel Spaß und Erfolg in dieser Mehrzweckhalle.


Keine Kommentare bisher

Hinterlasse deinen Kommentar!



Einen Kommentar hinterlassen