Alternativ-Text

Advent, Advent ein Lichtlein brennt
Sonntag, 27. November 2011, 22:55 Uhr » Autor:
Abgelegt unter: Netzinos

Jetzt wird es langsam Ernst. Bei vielen, die heute von der Couch los gelassen wurden, brannte heute die 1. Kerze am Adventskranz.  Die Netzinos haben aus diesem Grund schon am letzten Wochenende mit den Weihnachtsvorbereitungen begonnen. Das bedeutet Weihnachtsbowling mit Lunch. Trotz des anstrengenden Gothaspiels fanden sich viele am Sonntag im Wirtshaus „Alte Schmiede“ in Bestensee ein und tauschten die Trommelstöcke gegen die Bowlingkugel.

Drei Stunden sportliche Betätigung und dazu ein super leckeres Bufet, was will man mehr. Beim Kampf gegen Bewegungsunlust wurden die Fans auch tatkräftig von der Mannschaft unterstützt. Patrick und Kevin halfen die Bälle in die richtige Richtung zu schieben. Angefeuert wurden sie dabei von Julia Sude, Beach-Vizemeisterin.

Die besonders „Harten“ schafften auch noch eine vierte Stunden bowlen. Unsere Spieler erwiesen sich in dieser Sportart durchaus als sehr belastbar und das Konditionstraining bei Rainer machte sich bemerkbar. Während die Beiden zu Höchstformen aufliefen, wurde der Rest immer müder. Trotzdem haben sich die Netzinos auch in dieser Disziplin wieder meisterlich geschlagen. Schließlich haben nur die Spitzensportler über Muskelkater geklagt :).


Keine Kommentare bisher

Hinterlasse deinen Kommentar!



Einen Kommentar hinterlassen