Alternativ-Text

Schade, Schade
Freitag, 6. Mai 2011, 17:58 Uhr » Autor:
Abgelegt unter: Volleyball

Vor einer traumhaften Kulisse in der Max-Schmeling-Halle konnte der SCC Berlin leider nicht punkten. 7.111 Zuschauer fanden am Mittwoch den Weg in die Halle. In den ersten beiden Sätzen sah es fast so aus, als ob es ein kurzes Spiel werden würde. Doch im 3. Satz drehte der SCC richtig auf und rannte dem VfB Friedrichshafen davon. Der 4. Satz war bei den Herren vom Bodensee der absolute Einbruch.

Die Luft brannte in der Schmeling-Halle. Ging da vielleicht doch noch was? Alles war möglich, alles war offen. Im 5. Satz machte Friedrichshafen aber sehr schnell klar, wer den Meistertitel trägt. Sie ließen den Berlinern keine Chance und gewannen mit einem 3:2. Damit steht es nach Spielen 2:0 für den VfB. Am Samstag, 07.05.2011 gibt es dann die 3. Ausgabe der Finalrunde. Gewinnt Friedrichshafen ist der alte Meister auch der neue Meister. Um im Finale weiter zu kämpfen, muss der SCC Berlin in Friedrichshafen gewinnen. Keine leichte Aufgabe! Wir drücken die Daumen und werden via Internet mitfiebern. Auf www.cpm24.tv wird das Spiel live übertragen.


Keine Kommentare bisher

Hinterlasse deinen Kommentar!



Einen Kommentar hinterlassen