Alternativ-Text

Das wars
Sonntag, 3. April 2011, 17:25 Uhr » Autor:
Abgelegt unter: Netzhoppers,Netzinos

Die Normalsaison ist zu Ende und die Play-off und Play-down-Teilnehmer stehen fest. Die gestrige Niederlage gegen unseren Nachbarn, den SCC Berlin, konnte uns von unserem 7. Platz nicht vertreiben.  Im 1. und 2. Satz keimte immer wieder die Hoffnung, dass vielleicht doch ein Satzgewinn möglich ist. Leider reichte die Energie und die Cleverness nicht für diese Überraschung. In der Brandeburger Hölle brannte die Luft und wer da Carmen Nebel den NETZHOPPERS vorzog, war selber Schuld.

Jetzt heißt es Play-off´s. Da Generali Haching leider nur einen Satz bei den Piraten verloren hat, können wir nun nicht zu unserem Wunschgegner dem SCC Berlin fahren. Für uns heißt es jetzt auf in die Heimat von Seppl, Sebastian Prüsener, nach Unterhaching.  Am 10.04.2011 um 17:00 Uhr wird dort das 1. Spiel angepfiffen. Das 2. Spiel findet dann am 13.04.2011 vor heimischer Kulisse statt. Ein eventuelles Entscheidungsspiel gibt es am darauffolgenden Wochenend wieder in Unterhaching.

Jetzt heißt es für Team und Fans noch einmal Alles geben und die


Keine Kommentare bisher

Hinterlasse deinen Kommentar!



Einen Kommentar hinterlassen